Aktuell • Tai Chi • Tui Shou • Qi Gong • Kampfkunst • Lehrer • Kurse • Workshops • Ausbildung • Galerie • Impressum
 
 

Wie wirkt Tai Chi?
 
 






 

Es beansprucht alle Muskeln, Sehnen, Knochen und Gelenke und wirkt somit u.a. Rückenschmerzen und Bandscheibenschäden entgegen.
 

Es hilft, Haltung und Atmung zu verbessern, den Körper zu kräftigen und den Kreislauf anzuregen.
 

Es erhöht Gelenkigkeit und Flexibilität und verbessert den Gleichgewichtssinn.
 

Es hilft, besonders auch im Alter den Muskelaufbau zu stärken und den Knochenabbau zu verhindern. Somit kann die Beweglichkeit bis ins hohe Alter verbessert bzw. erhalten werden.
 

Es löst Verspannungen, fördert Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit, Ausdauer und innere Ruhe. Deshalb hat es sich besonders auch bei Stress, depressiven Verstimmungen und Angst bewährt.
 

Es stärkt das Körperbewusstsein und verhilft allgemein zu mehr Ausgeglichenheit und Selbstvertrauen.
 

Tai Chi kann in jedem Alter begonnen und ausgeübt werden. Allerdings kann man sich Tai Chi mit seinen komplexen Bewegungen, die sich nur mit Geduld und Ausdauer erlernen lassen, nicht selbst aneignen. Man benötigt dafür die Anleitung eines qualifizierten Lehrers, der eine gründliche Ausbildung erhalten und schon einige Jahre Erfahrungen gesammelt hat.

 

Aktuell • Tai Chi • Tui Shou • Qi Gong • Kampfkunst • Lehrer • Kurse • Workshops • Ausbildung • Galerie • Impressum

Tai Chi Gesundheitszentrum Elsässer Straße 33 53175 Bonn (0228) 24 000 342 taichisy@gmail.com