Aktuell • Tai Chi • Tui Shou • Qi Gong • Kampfkunst • Lehrer • Kurse • Workshops • Ausbildung • Galerie • Impressum
 
 

Tai Chi
 

 

 

Tai Chi (auch unter der Bezeichnung "Schatten-Boxen" bekannt) ist eine Jahrhunderte alte, in China entwickelte Bewegungskunst, die auf einer Verbindung der Aspekte Gesundheit, Selbstverteidigung und Meditation beruht.

Als wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin wird Tai Chi in China seit langem zur Erhaltung der Gesundheit und zur Behandlung von Krankheiten praktiziert. Dahinter steht die Vorstellung, dass Krankheit einem inneren Ungleichgewicht entspringt, das entsteht, wenn die Lebensenergie "Qi" zu schnell oder zu langsam durch den Körper strömt oder gar ins Stocken geraten ist. Tai Chi mit seinen anmutigen und fließenden Bewegungen gilt als Weg, dieses Ungleichgewicht zu beseitigen und das körperliche Wohlbefinden wiederherzustellen und zu erhalten.

Im Zentrum des Übens von Tai Chi stehen die sog. "Formen", d. h. feste Bewegungssequenzen von sehr unterschiedlicher Länge. Diese werden typischerweise langsam und ruhig ausgeführt, doch gibt es je nach Stil und Form große Unterschiede.

weiter ...

 
     
  Chinesischer Text zu Tai Chi  
     

Aktuell • Tai Chi • Tui Shou • Qi Gong • Kampfkunst • Lehrer • Kurse • Workshops • Ausbildung • Galerie • Impressum

Tai Chi Gesundheitszentrum Elsässer Straße 33 53175 Bonn (0228) 24 000 342 taichisy@gmail.com